Melon Helme: FOTOS, FOTOS, FOTOS!

Jetzt ist auch ein Helm der Marke Melon im Haus. Ich werde ihn in den kommenden Tagen auf Herz und Nieren testen.

Der erste Eindruck ist sehr gut. Allein schon die Verpackung zeigt, dass hier Wert auf Details gelegt wird. Der Helm selbst ist sehr gut verarbeitet und besteht aus hochwertigen Materialien. Dazu habe ich einen Visor genommen, welcher farblich zum Helm abgestimmt ist. Der Visor bietet Schutz vor Sonne und Regen und ist absolut einzigartig. Ich habe bei noch keinem anderen Helm so etwas gesehen.

Beigelegt sind sechs verschiedene Polster. Jeweils drei für den Hinterkopf und die Stirn. Die Polster sind in den drei Stärken 5, 8 und 12 mm Dicke. Durch ein wenig ausprobieren und dem einstellen des Rückseitigen Drehrades habe ich sehr schnell eine bequeme und passende Kombination gefunden. Da ich einen recht kleinen Kopf habe waren bei mir die Polster etwas dicker und sollten somit auch problemlos einem Kind passen. Das werde ich noch testen 🙂

Der Visor war ebenfalls sehr einfach zu montieren. Einfach aufstecken und drei kleine Stecker zur Sicherung eindrücken. Fertig.

Mein Fazit: Ich bin begeistert!

Ich bin froh, dass ich die Marke Melon nun im Programm habe und somit Helme mit einem breiten Spektrum an stylischen Designs gepaart mit Sicherheit und Komfort anbieten kann. Und das für Kinder UND Erwachsene!

IMG_0915IMG_0916 IMG_0917IMG_0918IMG_0919 IMG_0920 IMG_0921